Homie’s on Tour

von Ronny Lorenz

Das neue Jahr hat begonnen und es war für uns alle sicher ein Jahreswechsel, der nicht ganz so üblich wie die bisherigen verlief. Viele Fragen werden sich in den kommenden Monaten beantworten, was geht, was kommt, was wird sich ändern…was nimmt der Einzelne für sich selbst aus dem alten Jahr mit?

Nicht nur die Fotografie hat mir in 2020 dabei geholfen, mit der aktuellen Situation besser umzugehen. Es waren auch die vielen Wanderungen und E-Bike Touren durch die Rhön und den Vogelsberg. Es ist schön, dieses Stück Natur praktisch direkt vor der Haustür zu haben.

Nun machen solche Dinge viel mehr Spaß, wenn man sie gemeinsam macht. Früher hieß es „beste Kumpel“, heute sind es die „Homie’s“, die sich im Laufe des Lebens finden. Dabei sind es oft mehr die schweren Zeiten, die solche Menschen zusammenführen, diese Freundschaft wachsen und gedeihen lassen, intensiv statt oberflächlich. Ich bin dankbar, diese Menschen in meinem Leben und an meiner Seite zu haben.

Worauf ich mich in 2021 freue, ist das Wissen auf tolle Gespräche, Momente und Abenteuer, dass Erschaffen von schönen Erinnerungen, gemeinsam mit diesen engen Freundschaften. Darauf stoßen wir an, so wie gestern zum Jahreswechsel.

Das könnte dich auch interessieren

error: Alarm: Der Inhalt ist geschützt!