Mit Sofie auf der Wasserkuppe

von Ronny Lorenz

So schwierig und nervend die Corona-Zeiten sind, sorgten die strengeren Kontaktregelungen vor einiger Zeit noch dafür, dass Orte, die sonst total überfüllt und überlaufen sind, vollkommen verlassen und menschenleer sind. Als Fotograf die Chance, mal dort in Ruhe Bilder machen zu können, was unter normalen Bedingungen nicht so möglich wäre.

Die Wasserkuppe, Hessens höchster Berg. Was war das für ein wahnsinnig toller und einmaliger Moment, in Worten kaum zu beschreiben, vollkommen allein mit dem Modell und weit und breit keiner weiteren Menschenseele zu sein. Man kam sich fast so vor, wie im Film „I am Legend“ mit Will Smith, als wäre man der letzte Mensch auf diesem Planeten. Faszinierend, welche Wirkung ein Ort hat, den sonst Menschenmassen beherrschen, wenn er dann verlassen ist. Innegehalten und genossen habe ich diesen Augenblick, den ich nie vergessen werde.

Das könnte dich auch interessieren

error: Alarm: Der Inhalt ist geschützt!